Beertender kaufen – Aktuelle Angebote 2013

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Sie sind auf der Suche nach einem Beertender für ihre nächste Feier? Sparen Sie mit unseren Gutschein-Angeboten von Interspar und kaufen Sie gleich alles, was Sie für ihre ideale Grill und Gartenparty brauchen! Viel Spass beim Biergenuss und Feiern mit ihren Freunden!

Perfekter Biergenuss? - Aktuelle Beertender 2013 im Check

Bierkenner wissen es längst, mit der Erfindung des Beertenders begann eine neue Epoche des Genießens. Wann immer man Lust hat, kann man sich ein perfekt gezapftes Bier gönnen.


Beertender gibt es bereits von vielen namhaften Herstellern wie Krups, Rowenta oder Philips. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Fakten und Tipps für den perfekten Biergenuss und Tipps zu aktuellen  Modellen für Sie zusammengefasst.


Einen Monat frisches Bier!


bier-genuss-gemeinsam

Gemeinsam mit Freunden – Ein toller Tag!


Durch die gleichbleibende Kühltemperatur, 5 – 6 Grad Celsius, ist das Bier immer einwandfrei temperiert.


Bier-Tender haben auch die Herzen der Designliebhaber erobert und es gibt bereits preisgekrönte Modelle die eine Zierde für die Wohnung sind.


Gäste die mit frischem Fassbier bewirtet werden, werden staunen. Natürlich darf man sich nach einem zähen Arbeitstag auch selbst belohnen.


Dieses Gerät bietet auch den Frauen Vorteile: frisch gezapftes Bier ganz bequem zuhause vor dem Fernseher – welcher Mann muss da noch in die Kneipe?


Welche Vorteile bietet eine Zapfanlage?


Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Zapfanlage braucht man kein Kohlendioxyd. Das Bier wird durch den Luftdruck zwischen Einlage und Außenhülle unter Druck gesetzt. Eine integrierte Pumpe in der Anlage baut den benötigten Luftdruck automatisch auf.


Nachteil: Nicht für jedes Lieblingsbier geeignet

Je nach Beertender lassen sich nur spezielle Fässer, bzw. Marken nutzen. Man sollte sich also unbedingt vor dem kauf informieren ob der ausgewählte Beertender auch für das Lieblingsbier geeignet ist.


Aktuelle Angebote  im Test



  • Philips PerfectDraft HD3620/20

    Der sehr guten Handhabung und der 30 Tage garantierten Bierkühlung steht nur gegenüber, dass nur sieben passende Biermarken zur Auswahl stehen.

  • DS Produkte Biermaxx

    Gilt als beste Zapfanlage für gängige 5-Liter-Fässer. Das Bier soll 14 Tage kühl und haltbar bleiben.



  • Clatronic BZ 3233

    Der Beertender wird als leicht zu handhabende Zapfanlage für alle gängigen 5-Liter-Fässer deklariert. Das Bier soll 7 Tage kühl und haltbar bleiben und der Stromverbrauch vergleichsweise gering sein.

  • Zapf-Meister Bierzapfanlage SC-01A

    Der Beertender ist angeblich noch gut zu handhaben, die Montage soll allerdings etwas aufwendiger sei. Ebenfalls passend für gängige 5-Liter-Fässer. Auch hier lässt sichgut zapfen und soll ganze 30 Tage kühl und haltbar bleiben. Die Temperatur ist einstellbar. Das eigenständige Herunterkühlen soll nicht optimal sein..

  • Krups BeerTender B90

    Er zeigt Füllstand und optimale Temperatur an und bietet eine Ablesefunktion auf der man ablesen kann, wie viel Volumen noch im Fass verblieben ist und wann es die bestmögliche Temperatur erreicht hat.


Tipps – Wie zapft man profimäßig?


bier-richtig-zapfen

Richtig zapfen – Übung macht den Meister 😉


Ein Beertender besteht aus Fass, Düse und Abtropfgitter und Kann ausschließlich für Bier verwendet werden.


Vor der ersten Inbetriebnahme sollten die Tropfschale montiert und das Ausschankröhrchen gereinigt werden. Für perfekten Genuss mit toller Schaumkrone wird das Beertender Fass 12 Stunden lang im Kühlschrank gelagert.


Zweite Möglichkeit: Eine konstante Umgebungstemperatur von 20 °C für den Beertender. So benötigt er etwa 15 Stunden, um das gezapfte Bier auf gleichbleibend 4 °C zu bringen.


Tipp: Gläser vorher mit kaltem Wasser abspülen

Vor dem Zapfen die Gläser mit kaltem Wasser ausspülen und möglichst schräg an den Zapfhahn halten.


Den Zapfhebel soweit wie möglich öffnen und geöffnet lassen bis der Schaum die Glaskante erreicht hat. Durch den vorhandenen Druck im Fass enthält das erste Glas hauptsächlich Schaum.


Diesen kann man wegschütten. Falls auch in den folgenden Gläsern zuviel ist, könnte das Fass noch nicht kalt genug sein. Der Beertender sollte nach Gebrauch von Hand gereinigt werden ohne ihn vorher zu zerlegen. Dazu wird der Hauptschalter ausgeschaltet und auch der Netzstecker gezogen. Mit einem milden Reinigungsmittel und einem feuchten Tuch erledigt sich der Rest.


Wie hoch ist der Stromverbrauch?

Der Energieverbrauch hängt übrigens von der Umgebungstemperatur ab. Der Stromverbrauch ist vergleichbar mit dem einer Glühbirne, ca.65 W.

Für den perfekten Trink-Genuss empfiehlt sich eine Temperatur von 7 bis 9 Grad. Um diese Temperatur zu erreichen sollten Sie ihr Bier natürlich kühl lagern – Im Idealfall in einem dunklen Raum zwischen 4 und 7 Grad.


Wenn Sie keine Bierzapfanlage haben, können Sie im Freien auch mit einer Tonne/einem „Waschwandl“ mit Eis/kühlem Wasser für kurzzeitige Abkühlung sorgen.


Tipps für die Gartenparty


gartenparty-mit-freunden

Wichtig auf jeder Feier: Gute Stimmung!


Der Beertender ist eigentlich für den Hausgebrauch gedacht aber er ist natürlich auch ein toller Partygag.


Wer seinen Beertender auf der nächsten Gartenparty vorstellen will sollte ihn auf einer flachen, stabilen Oberfläche die Nässe verträgt platzieren.


Vor praller Sonne und anderen Hitzequellen sollte das Gerät logischerweise geschützt werden. Die optimale Umgebungstemperatur für einen Beertender liegt zwischen 12 und 30 Grad.


Wie funktioniert die Kindersicherung?


Natürlich sollte man einen Beertender nicht frei zugänglich/in Nähe von Kindern stellen.


Auch bei einer Feier sollte man darauf achten, das die „Zapfanlage“ kontrolliert ist bzw. nur Erwachsene hier Zugriff haben. Im Normalfall erfolgt die Kindersicherung durch einen abnehmbaren Zapfhebel. Je nach Modell sollten Sie sich vorab informieren, in welcher Form eine Kindersicherung vorhanden ist und wie diese genutzt wird.


Perfekte Ergänzung: Rezepte mit ihrem Lieblingsbier


Wenn Sie einen Koch im Bekanntenkreis haben oder selbst gerne am Grill stehen – Informieren Sie sich doch vorab über die vielen Rezepte, die mit einem Bier abgerundet werden können.


Sie könnten zum Beispiel Palatschinken mit Joghurt und Bier ausprobieren, oder beim Grillen mit einer Honig-Senf-Bier Marinade als kreatives Rezept ihre Gäste überraschen!


Je nachdem, ob für eine einmalige Gelegenheit oder ob für große Feiern mit vielen Leuten – Überlegen Sie sich vorab, wieviel Liter Fassungsvermögen ihr Biertender beinhalten soll.


Als Zubehör für die perfekte Grillparty sollte natürlich auch Nachschub und evtl eine Auswahl an 2-3 Biermarken nicht fehlen. Falls Sie selbst nicht mehrere Beertender kaufen möchten – Fragen Sie doch im Freundeskreis, ob jemand ihnen für die nächste Party eine Zapfanlage borgt – Einfach und bequem!


Wie hoch ist der Preis?


Eine einfache Anlage zum Zapfen für daheim bekommen Sie bereits ab rund 100 Euro. Allerdings ist es empfehlenswert, sich hier vorab genauer zu informieren und besser auf ein hochwertiges Produkt zu setzen.


Informieren können Sie sich in aktuellen Magazinen (z.B. Konsument) über die letzten Testsieger und Testergebnisse, oder Sie tauschen sich mit Bekannten und Freunden aus, die bereits ein solches Gerät im Einsatz haben.


Für eine solide Party und langfristige Freude am Gerät empfehlen wir, zwischen 200 und 400 Euro zu investieren. Auch hier gilt natürlich – Vergleichen Sie ruhig den Preis für die jeweiligen Geräte auch bei unterschiedlichen Anbietern und Online-Shops!


Tipp: Wenn Sie vorab eine Frage zu einem bestimmten Produkt haben, nutzen Sie die Kontakt-Möglichkeit, die viele Shops bieten. Erreichbar ist der Service für Rückfragen meistens über E-Mail oder Telefon. So gehen Sie sicher, das ideale Produkt für ihre Bedürfnisse zu bestellen!


Dieser Interspar Gutschein wurde von 3 Besuchern mit 4 von 5 Punkten bewertet.