Weihnachtsgeschenke für Kinder – Geschenkideen und Klassiker

Veröffentlicht am: 24. September 2013
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Für viele ist sie die schönste Zeit des Jahres, die Weihnachtszeit. Wenn es draußen kalt ist, kann man es sich daheim im Wohnzimmer mit der Familie richtig gemütlich machen.


Während die Eltern und Großeltern sich vor allem auf das schöne Miteinander freuen, steht bei den Kleinen natürlich der Heilige Abend ganz hoch im Kurs.


Schon Tage vorher zappeln sie nervös, voller Vorfreude auf die Geschenke, die Ihnen der Weihnachtsmann unter den Baum legen wird. Damit die Vorfreude nicht in einer Enttäuschung endet, gibt es hier ein paar Ideen für das perfekte Weihnachtsgeschenk für Kinder.


Tolle Weihnachtsgeschenke für Kinder – Jetzt bestellen!


Wie finde ich ein tolles Weihnachtsgeschenk für ein Kind?


Natürlich gibt es das perfekte Geschenk nicht. Zum Glück sind auch unsere Jüngsten schon unglaublich vielfältig und haben alle ihre eigenen Hobbys und Interessen.


Bevor man ich auf die Suche nach dem passenden Geschenk für ein Kind begibt, sollte man sich also erstmal überlegen, was dieses Kind gern macht. Wenn es sich um das eigene Kind handelt ist das sicher nicht schwer zu beantworten.


Großeltern haben es vielleicht schon schwerer, können aber die Eltern um Rat fragen.


Für alle, denen partout nichts einfallen will, gibt es hier ein paar Fragen, die sie sich stellen können, um so vielleicht die passende Idee zu finden.


• Hat er/sie Spaß an Bewegung?

• Ist er/sie oft draußen oder eher ein Stubenhocker?

• Ist er/sie bevorzugt allein oder unternimmt viel mit Freunden?

• Bastelt oder malt er/sie gern?


Allein die Antworten auf diese vier Fragen kann einen bei der Suche ein gutes Stück voranbringen. Denn tolle Geschenke gibt es viele, aber nicht jedes Geschenk passt zu jedem Kind.


Tipp: Schenken Sie gemeinsame Zeit


Die meisten Kinder verbringen gern Zeit mit ihren Eltern, gemeinsame Zeit zu schenken macht oft nicht nur dem Beschenkten, sondern auch dem Schenkenden Freude. Ein schönes Weihnachtsgeschenk wäre also ein Besuch im Zoo, ein Ausflug zur Kart-Rennbahn oder in den Freizeitpark.


Erlaubt man dem Kind dann noch ein oder zwei Freunde zu diesem Abenteuer einzuladen, kann man sicher sein, dass man einen unvergesslichen Tag miteinander verbringen wird.


Vorteile:

• Freude auf beiden Seiten

• Ein Ausflug muss nicht teuer sein, z.B. Schwimmen gehen im Hallenbad

• Das Kind hat Bewegung und kann Freunde einladen


Nachteile:

• Ein Ausflug passt nicht unter den Tannenbaum

• Die Freude am Heiligen Abend hält sich möglicherweise in Grenzen


klassiker-schlitten-als-weihnachtsgeschenk

Klassiker: Schlitten als tolles Geschenk


Tipp: Action im Schnee dank einem Schlitten

In den letzten Jahren hatten wir im Winter viel Schnee.


Neben Staus, dem frühen Aufstehen zum Schneeschieben und anderen Ärgernissen hat dieser, vor allem für Kinder, auch viele schöne Seiten.


Man kann Schneemänner und Iglus bauen, Schneeballschlachten machen und natürlich Schlitten fahren!


Gerade wenn es weiße Weihnachten gibt, ist die Freude natürlich groß, wenn ein schöner neuer Rodelschlitten unter dem Baum liegt. Wenn es dann auch noch mit der ganzen Familie auf den Rodelberg geht, dann leuchten die Kinderaugen und der Tag ist gerettet.


Vorteile:

• Ein Spielzeug, das für Bewegung sorgt und einen hohen Spaßfaktor mit sich bringt

• Ein optimales Geschenk für gemeinsame Aktivitäten, ob mit Freunden oder der Familie


Nachteile:

• Ein Schlitten kann nur saisonabhängig genutzt werden


warrior-cats-hoerbuch

Tipp: Bücher und Hörbücher sind jederzeit tolle Geschenke


Tipp: Bücher mit Fantasie

Nicht jedes Kind ist so viel draußen und begeistert dabei, wenn es um Bewegung geht. Bei so manchem Kind kann man mit den bereits genannten Geschenkideen absolut daneben liegen.


Für ein ruhiges, fantasievolles Kind kann zum Beispiel ein Buch das perfekte Geschenk sein.


Sei es zum Vorlesen oder zum selber lesen, viele Kinder tauchen gern in magische Welten ab und träumen vor sich hin.


Vorteile:

• Ein Buch kann ein Kind eine ganze Weile allein beschäftigen

• Lesen bildet und macht Kindern Spaß


Nachteile:

• Lesen ist als Gruppenaktivität ungeeignet


 


Welches Weihnachtsgeschenk ist für kreative Kinder geeignet?


Kinder können ihr hohes Maß an Fantasie aber auch noch ganz anders ausleben. Für viele ist es das Größte etwas mit den eigenen Händen zu schaffen, selbst kreativ zu werden.


Sie beschäftigen sich gern allein oder mit Freunden und malen bunte Bilder oder basteln mit Holz. Hier kann ein Malkasten das perfekte Geschenk sein oder eine Laubsäge, mit der schon kleine Kinder tolle Formen aus Sperrholz aussägen und diese hinterher anmalen können.malkasten-farben-entdecken


Vorteile:

• Ideal für kreative Kinder, die mit Freude malen und basteln

• Eine Beschäftigung, der man allein oder mit Freunden nachgehen kann


Nachteile:

• Für Kleinkinder teilweise nur unter strenger Aufsicht geeignet


Entdecken Sie Brettspiele gemeinsam!

Gerade zu Weihnachten, wenn die Familie viel Zeit miteinander verbringen kann, werden auch gern die alten Brettspiele wieder aus dem Schrank gekramt und zusammen gespielt.


Ob es nun abendfüllende Brettspiele sind oder Kartenspiele für zwischendurch, als Geschenk sind sie gut geeignet und oft preiswert zu bekommen. Ein Brettspiel eignet sich auch toll als Gemeinschaftsgeschenk für die ganze Familie.


wizard-spiel-entdecken

Beliebtes Spiel: Wizard


Vorteile:

• Gesellschaftsspiele sind eine tolle Familienaktivität

• An Brettspielen haben Groß und Klein eine Menge Spaß


Nachteile:

• Oft zeitintensiv, nach den Feiertagen landen die Spiele häufig tief versteckt im Schrank


Geschenkideen für jeden Bedarf – Frohes Fest!

Tolle Geschenke gibt es also viele und für jeden Geschmack darf es etwas anderes sein.


Wer sich ein wenig an den eingangs genannten Fragen orientiert, findet sicher schnell etwas Passendes für den eigenen Sprössling, damit die Freude beim Auspacken groß ist.


Aber eines sollte man nie vergessen: Das schönste Weihnachtsgeschenk für ein Kind ist meist die gemeinsam verbrachte Zeit, ob beim Rodeln, im Zoo, beim Vorlesen oder beim gemeinsamen Basteln.