Männer Mode Trends Sommer 2021

Veröffentlicht am: 05. August 2021

In lässigen Looks gut auszusehen wird für Männer immer einfacher. Die Modetrends für 2021 leben von ihren Gegensätzen. Neben klassischen Outfits, die durch eine klare Schnittführung, Sachlichkeit und Klarheit punkten, kommen aber auch lebensfrohe und farbige Einflüsse nicht zu kurz.


Modetrend Blouson


Hiermit kann problemlos gestartet werden. In sämtlichen Farben und Variationen ergänzt er perfekt den gemütlichen Leisure Look. In gedeckten Tönen ist er leicht zu kombinieren, aber auch für Mode-mutige kann er im Karo oder Animalprint zum Lieblingsstück werden. Häufig sieht man ihn auch als liebstes Teil fürs Bürooutfit. Schick mit einem Zweiteiler und einem Hemd kombiniert, macht „Mann“ in allen Lebenslagen eine gute Figur.


Mode Trends kommen und gehen


Trend Trenchcoat


Bei regnerischer Witterung ist man mit einem trendigen Trenchcoat bestens gewappnet. Eigentlich kommt er ja nie aus der Mode und gehört in die Grundausstattung jeden Mannes, aber dieses Jahr kommt er mit besonderen Highlights um die Ecke. Von der Farbgestaltung her sind Natur- und Kameltöne total angesagt. Sie lassen sich perfekt kombinieren und zeigen die klassische Variante. Wer dem ganzen jedoch ein modisches Upgrade verschaffen möchten, setzt auf Farbhighlights in Himmelblau, Zitronengelb oder auch Froschgrün. Grau in allen Schattierungen löst das klassische Schwarz ab.


Modetrend Bermuda


Nichts ist bequemer und steht mehr für unbeschwerte Lebensfreude als lässige Bermudas. Die ganz kurze Variante ist zwar nicht für jeden passend, aber die längeren und weiteren Modelle dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen. „Über den Knien“ ist die derzeit angesagteste Variante dieses absoluten Evergreens. Als Co-ord zum Anzug haben sie auf den Schauen aller großen Modehäuser für Begeisterungsstürme gesorgt. Casual mit lässigen Shirts und Pullis liefern sie den idealen und bequemen Sommerlook.


Trend Minimalismus


Klassische, unkomplizierte Schnittführung und klare Strukturen zeichnen diesen Trend aus. Es wird hierbei bewusst auf eine imposante Musterung und extravagante Formen verzichtet. Im Mittelpunkt stehen einzelne Teil, die durch ihre perfekte Verarbeitung und das edle Material bestechen. Klassische, figurbetonte Anzüge in edlem Schwarz oder klassischem Weiß sind nur einige Beispiele hierfür. Der Look lässt sich vielseitig einsetzen und ist übertragbar.


Trend Neon


Hier kommt Farbe ins Spiel und der modebewusste Träger rückt sofort in den Mittelpunkt. Outfits in Neon sind nichts für schüchterne und zurückhaltende Männer. Hier bekommt jeder die nötige Aufmerksamkeit fürs Selbstbewusstsein. Die Kombinationsmöglichkeiten bieten allerdings so manchen Spielraum. Die Kombination mit neutralen Tönen kann genauso gut gelungen wie kreatives Colorblocking. Der Einsatz von Neonfarbenen Kleidungsstücken erfordert ein gewisses Gespür für Mode und Trends.


Modetrend Weite Hosen


Die Hose rückt wieder mehr ins Zentrum und erhält volle Aufmerksamkeit. Großzügig geschnittene, weite Modelle erobern die Laufstege im Sturm und sorgen für bequeme Wohlfühlgarantie. Dabei bieten sich die hippen Hosen sowohl als unkomplizierter Freizeitlook, aber auch als formelles Büroutfit an. Je nachdem wie kombiniert wird, kann entschieden werden. Die lässige Variante setzt flauschige Strickware und moderne Sneaker ein, während die Office-Kreation mit elegantem Sakko und dementsprechendem Schuhwerk den letzten Schliff erhält.


Modetrend Utility


Hier kommen alle zum Zug, die es gerne praktisch und funktionell mögen. Aufgesetzte Taschen im Utility-Style sind derzeit absolut angesagt und sind bei allen großen Modehäusern das Thema der Stunde. Großzügig geschnittene Outerwear, aber auch klassische Anzugmodelle greifen auf diesen Look zurück. Schöne Jacken mit XXL Taschen bieten tolle Modehighlights.


Modetrend Karo


Am rustikalen Karotrend kommt dieses Jahr niemand vorbei. Ob in Hemden, Mänteln oder Sakkos Karo erlebt derzeit ein großes Revival und macht jedem Mann zum hippen Landlord. Die Farbgestaltung überzeugt sowohl in zarten Pastellfarben als auch in sattem Moosgrün oder tiefem Kamelbraun. Als Pullunder über einem klassischen Unihemd setzt er absolute Highlights und Akzente. Auch als witzige Kopfbedeckung oder im Krawattenbereich eignet sich das abwechslungsreiche Muster ideal.


Quellen & Mode Trend Tipps



Die Trends des Sommers 2021 lassen keine Wünsche offen und jeder findet ein passendes Lieblingsstück, das sich optimal kombinieren lässt. Die Schnitte sind lässig und großzügig und nehmen den bequemen Home-Office-Look einfach mit in den Alltag.